• 15 Bringe Bewusstsein in die Körperrückseite

    9. Mai 2022 Svenja

    Steigere das Bewusstsein für die Körperrückseite mit stehenden Asanas, Vorwärtsstreckungen, Umkehrhaltungen und Rückbeugen.Sequenz inspiriert von Marla Apt.AMVAMSUttanasanaAMSUttanasana konkavUttanasanaTadasanaUrdhva HastasanaVirabhadrasana IIUttanasanaTrikonasanaUttanasanaTrikonasana ..zu.Ardha ChandrasanaUttanasanaVirabhadrasana I ..zu..Virabhadrasana III ..zu..Virabhadrasana IUttanasanaPrasarita PadottanasanaDandasanaPaschimottanasanaJanu SirsasanaSirsasanaParsva SirsasanaParyankasana mit Klotz unter der Brustwirbelsäule, 1. greife die Ellenbogen, 2. strecke die Arme über Kopf und greife mit den Händen die MatteUstrasanaBhujangasanaVorbereitung Padangustha Dhanurasana –…

    Read more
  • Kompaktheit und Expansion II

    25. April 2022 Svenja

    Kompaktheit und Expansion IISequenz von Stephanie QuirkIllustration: Svenja KarstensDiese Serie, die erforscht wie wir mit gegensätzlichen Kräften arbeiten, wurde ursprünglich im April 2021 aufgezeichnet.Du kannst die Aufzeichnungen dieser Reihe anschauen und ausleihen unter:https://www.marrickvilleyoga.com.au Akunchanasana in SarvangasanaParvanmuktasana – halte die FersenSupta Pavanmuktasana – Polster für den Kopf und Polster für das GesäßJathara Parivartanasana – dynamische atomare…

    Read more
  • 31 Kompaktheit und Expansion I

    18. April 2022 Svenja

    Kompaktheit und Expansion 1Sequenz von Stephanie QuirkIllustration: Svenja KarstensDiese Serie, die erforscht wie wir mit gegensätzlichen Kräften arbeiten, wurde ursprünglich im April 2021 aufgezeichnet.Du kannst die Aufnahmen dieser Serie anschauen und mieten unterhttps://www.marrickvilleyoga.com.au Supta Tadasana Füße zusammen – Beine gebunden, Füße an die Wand,Gürtel am wulstigen Teil des Oberschenkels, Gürtel unterhalb der Spitze des Wadenbeinsund…

    Read more
  • 30 Rückbeugen – vom Bekannten ins Unbekannte

    11. April 2022 Svenja

    Adho Mukha VirasanaMalasana Hocke – Schienbeine halten… zu…Uttanasana… zu…Malasana Hocke – Schienbeine halten… zu…UttanasanaPadagulpasana – halte die KnöchelPrasarita PadottanasanaPrasarita Padottanasana – halten der KnöchelPrasarita Padottanasana – drehe die Finger vom Gesicht fort und führe die Unterarme und Ellbogen zusammenParsvottanasanaTadasana – verschränke die Finger hinter dem RückenParsvottanasana – rechte Seite Hände in Paschima Namaskarasana ..zu.Prasarita Padottanasana…

    Read more
  • 27 Sequenz zur Linderung von Nackenschmerzen

    28. März 2022 Svenja

    Eine Sequenz aus dem Buch „Yoga – Der Weg zu Gesundheit und Harmonie“ von B.K.S.Iyengar. Eine Sequenz, die hilft bei Schmerzen in den Armen, im Nacken, bei Kopfschmerzen und Schwindelgefühlen,durch Abnutzung der Gelenke zwischen den Nacken und Halswirbeln. Wenn Du meine Arbeit unterstützen möchtest, bin ich dankbar für Deine Spende.

    Read more
  • 26 ERHOLUNG VON COVID 19

    21. März 2022 Svenja

    EIN EMPFOHLENES YOGA-PROGRAMMZusammengestellt vom Iyengar Yoga (UK) Therapiekomitee.„Wherever space and stillness is created, prana flows.”BKS IYENGARCovid-19 ist eine hochansteckende Krankheit, die durch das Coronavirus verursacht wird. Die meisten Infizierten leiden unter einer leichten bis mittelschweren Atemwegserkrankung, während andere überhaupt keine Symptome zeigen. Bei einigen sind die Auswirkungen jedoch schwerwiegend und länger anhaltend.Das Ziel des Yoga-Programmes…

    Read more
  • 18 Der Baum des Yoga

    17. März 2022 Svenja

    BKS Iyengars Darstellung der acht Glieder des Yoga, wie in seinem Buch „Tree of Yoga“ beschrieben. 1 Die Wurzeln YAMAS Fundament für ein ehrbares und klares Leben2 Die Stamm NIYAMAS, die eine Basis der Reinheit in Körper und Geist schaffen3 die Zweige ASANA körperliche Praxis von Yoga-Haltungen4 die Blätter PRANAYAMA Disziplin des Atems5 die Rinde…

    Read more
  • 17 Paryankasana mit Klotz

    17. März 2022 Svenja

    Paryankasana mit einem vertikalen Block unter der Brustwirbelsäule und meinen Händen, die einen Gurt halten.….“ Das Üben von Rückbeugen ist erhebend für den Geist und erfüllt den Geist mit Freude.Während Rückbeugen unsere Umstände nicht ändern können, können sie ändern, wie wir darauf reagieren.Rückbeugen erfordern eine Sensibilität für das, was wir nicht sehen können.Guruji sagt, dass…

    Read more
1 2 3 16