• 29 Sequenz zur Stärkung der Arme und Schultern

    6. Dezember 2021 Svenja

    Diese Sequenz ist inspiriert von Stephanie Tencer. Wenn Du meine Arbeit unterstützen möchtest, bin ich dankbar für Deine Spende.

    Read more
  • Wochenkurs 3 – Fünfter Tag der Woche

    29. November 2021 Svenja

    Sirsasana und Zyklus (184 bis 218)Sarvangasana und Zyklus (234 bis 271)Urdhva Kukkutasana (419)Parsva Kukkutasana (424)Bakasana (410)Parsva Bakasana (412)Dwipada Koundinyasana (438)Ekapada Koundinyasana I (441)Ekapada Bakasana I & II (446 und 451)Ekapada Koundinyasana II (442)Galavasana (427)Ekapada Galavasana (432)all diese Asanas auf einmal, ohne zu Urdhva Dhanurasana (486) zu gehenVasisthasana (398)Kasyapasana (399)Vishvamitrasana (403)Mandalasana (525 bis 535)Kapotasana (512)Vrischikasana I…

    Read more
  • 17 Migräne

    29. November 2021 Svenja

    Eine Sequenz aus dem Buch „Yoga – Der Weg zu Gesundheit und Harmonie“ von B.K.S.Iyengar. Adho Mukha Virasana mit PolsterAdho Mukha Swastikasana mit Stuhl oder Bank, Kopf gestütztSetu Bandha Sarvangasana über PolsterJanu Sirsasana – Kopf unterstütztPaschimottanasana – Kopf unterstütztPrasarita PadottanasanaUttanasana – Kopf gestütztHalasana mit StuhlJanu Sirsasana – Kopf unterstütztPaschimottanasana – Kopf gestütztSupta Baddha Konasana mit…

    Read more
  • 28 Stehhaltungen Hüftöffner

    22. November 2021 Svenja

    TadasanaUrdhva HastasanaTadasana – Arme zu den Seiten auf Schulterhöhe ausstrecken, Arme im Schultergelenk ausdrehen und dann hochstrecken zuUrdhva Hastasana – wiederholeTrikonasanaVriksasanaUtthita Hasta Padangushtasana – Fuß auf Stuhl, Fensterbank oder an WandParsva Hasta Padangushtasana – Fuß an Wand oder StuhllehneUttanasana konkav, linkes Bein parallel zum Boden strecken, Hüften bleiben parallel, dann die Hüfte aufdrehen zuArdha Chandrasana…

    Read more
  • 27 Sequenz zu Parivrtta Janu Sirsasana

    15. November 2021 Svenja

    Adho Mukha SwastikasanaParsva Adho Mukha SwastikasanaDandasanaBaddha KonasanaDandasanaBaddha Konasana – mehrmals wiederholenUrdhva Hasta DandasanaBaddha KonasanaParsva DandasanaUpavistha KonasanaUpavistha Konasana – ein Bein in Baddha Konasana – drehen – und über das ausgestreckte Bein streckenBaddha KonasanaDandasanaJanu SirasanaAMSUttanasanaAMSUttanasanaUrdhva HastasanaUttanasanaUrdhva HastasanaBaddhanguliyasanaAMS zuTrikonasana rechte Seite zuAMS – linke Seite wiederholen – AMS zuTrikonasana rechte Seite zuArdha Chandrasana rechte Seite zuTrikonasana rechts…

    Read more
  • Wochenkurs 3 – Vierter Tag der Woche

    15. November 2021 Svenja

    Sirsasana und sein Zyklus (184 bis 218)Sarvangasana und sein Zyklus (234 bis 271)Paschimottanasana (160)Yoganidrasana (391)Marichyasana III (303)Ardha Matsyendrasana I (311)Pasasana (328)Paripoorna Matsyendrasana (336)Yogadandasana (456)Mulabandhasana (462)Kandasana (470)Hanumanasana (475)Samakonasana (477)Supta Trivikramasana (478)Urdhva Mukha Paschimottanasana I & II (168 und 170)Savasana (592)Pranayama wie am ersten Tag der Woche. Wenn Du meine Arbeit unterstützen möchtest, bin ich dankbar für…

    Read more
  • 11 Uttana Padma Mayurasana unter Hortensienblüten

    9. November 2021 Svenja

    Uttana bezeichnet eine intensive Streckung, Padma Lotos und Mayura Pfau. Wenn Du meine Arbeit unterstützen möchtest, bin ich dankbar für Deine Spende.

    Read more
  • 10 Kapotasana unter dem Baum

    8. November 2021 Svenja

    Kapota bedeutet Taube.In dieser Stellung weitet sich die Brust aus und bläst sich auf wie die einer Kropftaube auf. Daher der Name.Wirkungen:Diese Stellung belebt die ganze Wirbelsäule, da das Blut in Fülle um die Wirbelsäule kreist. Durch Strecken des Beckenbereichs bleiben die Geschlechtsorgane gesund.Das Zwerchfell wird angehoben, und dies massiert das Herz und kräftigt es.Die…

    Read more
  • 9 Urdhva Dhanurasana mit drei Vögeln

    8. November 2021 Svenja

    Urdhva bedeutet aufwärts.Dhanu ist ein Bogen.In dieser Stellung wird der Körper rückwärts wie ein Bogen gespannt und von Handflächen und Fußsohlen abgestützt.Auswirkungen:Dieses Asana ist der Beginn der fortgeschrittenen und schwierigen Rückenwärtsbewegung. Es belebt die Wirbelsäule, indem diese ganz gestreckt wird und hält den Körper geschmeidig und beweglich.Der Rücken fühlt sich gestärkt und voller Leben an.…

    Read more
1 2 3 14